Über Mich



Ich liebe es zu fotografieren...


Für mich ist die Fotografie immer noch eine Art von Wunder. Mit ihr kann man Momente festhalten. Die Zeit stillstehen lassen und die Vergangenheit wieder aufleben lassen. Im Mittelalter wäre die Fotografie sicherlich Hexerei gewesen und wäre von der Inquisition verboten und verfolgt worden?


Heute ist sie ein modernes Ausdrucks- und Kommunikationsmittel. Ein Foto sagt manchmal mehr als tausend Worte. In manchen Fotografien bewahrheitet sich diese Aussage. In meinen jugendlichen fotografischen Anfängen musste man noch auf das Entwickeln der Fotografie lange warten. Da wird das Wunder viel bewusster als im heutigen Digitalzeitalter. Wenn man in der Dunkelkammer steht und zusehen kann, wie sich langsam ein Bild entwickelt. Nicht so wie heute. Klick und fertig ist alles auf dem Display.


Aber nicht nur das betrachten, nein erst recht das gestalten von Fotos macht mir unglaublich viel Spass. Es ist nahezu elektrisierend, die richtige Perspektive zu finden, mit der Person zu agieren, die fotografiere und somit ein Foto tatsächlich zu komponieren. Manchmal bekomme ich schweißige Hände, weil es so etwas einzigartiges ist, ein Foto zu erstellen.



ANDREAS DEBUS, Fotograf


Geboren im Jahr 1989, in Omsk (Russland). Zog ich im Kindesalter mit meiner Familie, im Jahre 1999 nach Deutschland, seitdem sind wir in Wolfenbüttel wohnhaft. Ein paar Jahre später fand ich endlich die Frau meines Lebens, die ich 2013 auch heiratete. Meine Ehefrau Lisa & ich haben bis jetzt zwei gemeinssame Kinder, im Alter von 2 bis 4 Jahren. Wenn ich mal nicht fotografiere, unternehmen wir als Familie immer viel zusammen. Obwohl ich ehrlich sagen muss, dass bei uns kaum ein Tag unfotografiert bleibt. Daher empfinde ich die Fotografie nie als Arbeit, sondern als Leidenschaft.



Badge Siegel Berufsfotografen



Bildbearbeitung & High-End Portrait- Beautyretusche...


Endlich kam Photoshop. Dann war das panschen im Labor vorbei! Im hellen konnte man sich am Monitor kreativ austoben! Inzwischen sind Bearbeitungen und Verfremdungen möglich, die waren zu analogen Zeiten undenkbar. Lustig finde ich heute manche alten Labortechniken wie nachbelichten und abwedeln. In Photosop hat man diese Begriffe einfach aus dem Fotolabor übernommen.


Am Rechner zu sitzen, Fotos zu optimieren und das Beste aus ihnen herauszuholen ist die Sahne auf dem Himbeerkuchen. Natürlich bedeutet das auch Arbeit, aber dabei vergesse ich (gerne) einmal die Zeit, und 2-3 Stunden vergehen wie im Flug. Ich liebe es, ein Foto nach dem anderen zu optimieren und mich nicht ewig an einzelnen Bildern aufzuhalten. Diese Abwechslung, der „Workflow“ dahinter macht mir unglaublich viel Spass.




Momente aus meiner Sicht festzuhalten und zu zeigen...


Die Fotografie ermöglicht mir es über die Begrenzung von Worten hinaus etwas zu sagen. „Es geht auch anders“ ist z.B. so etwas, was mit meinen Fotos sagen will. Wenn ich mir heute meine Portraits von Menschen, Kindern und Hochzeitspaaren so anschaue, dann sehe ich da genau dieses Thema, welches sich wie ein roter Faden durch meine Arbeit zieht. Ich zeige also der Welt, das was ich sehe (und wovon ich überzeugt bin, dass die Welt sehen sollte). Sei es gedruckt oder im Internet, diese Chance ist ein Previleg für mich.




Worauf noch warten?

Schreibt mich einfach an und wir starten mit einem ersten

unverbindlichen Kennenlernen & dem kostenlosem Probe-Paarshooting.

 
 
 
 
 
 
"Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@debus.wf widerrufen." *
 
 



Badge Siegel Berufsfotografen

Andreas Debus | Fichtendamm 14 | 38302 Wolfenbüttel (Niedersachsen)

                                                +49 152 389 39 155 |      info@debus.wf |      www.debus.wf

© Andreas Debus // All Rights Reserved.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren